DJK Adler Dahlhausen 1927 e.V.
 
 
>>>>> Am 23.04.2017 den Tabellenführer stürzen <<<<<

News

22.04.2017 - *** Wiedergutmachung ausgerechnet gegen Hill? ***

Nach der äusserst schwachen Leistung am Ostermontag gegen die DJK Märkisch Hattingen II kann es eigentlich nur besser werden. Gelingt es uns ausgerechnet gegen die SG Hill Hattingen? Dazu müsste zunächst die Hattinger "Tormaschine Sascha Vollmann" an die Kette gelegt und endlich vorne entscheidend "geknipst" werden.

Anstoß am 23.04.2017 um 15.00 Uhr In der Hei

(bk)

 

22.04.2017 - *** Reserve spielt gegen SV Teutonia Riemke ***

Als Vorspiel zum "Kracher" unserer Ersten gegen die SG Hill Hattingen, bestreitet unsere zweite Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen die neugegründete Mannschaft des SV Teutonia Riemke. Beide Teams steigen erst in der kommenden Saison wieder in den Ligaspielbetrieb ein.i

Anstoß am 23.04.2017 um 13.00 Uhr In der Hei

(bk)

 

18.04.2017 - *** Osterwochenende endet mit Enttäuschung ***

Konnte am Samstag die Begegnung mit dem FC Neuruhrort III noch knapp mit 3:2 gewonnen werden,

so endete der Ostermontag für uns mit einer bitteren Enttäuschung.

2:3 lautete nach einem schwachen Spiel das Resultat gegen DJK Märkisch Hattingen II.

(bk)

 

02.04.2017 - *** HOLPRIG WAR NUR DER RASEN ***

Endlich gelang uns wieder ein Sieg. Gegen den FC Sandzak Hattingen II wurde es mit 8:1 auch gleich wieder recht deutlich.

Bei bestem Fußballwetter und gefüllter Besucherterasse machte eigentlich nur der Rasenplatz mit seinen Unebenheiten Schwierigkeiten. Diesmal stachen Mo Patir und Dimitrios Tolios als Doppeltorschützen hervor.

Hoffentlich haben wir unser Pulver für die kommenden Begegnungen nicht wieder verschossen.


(bk)

 

31.03.2017 - *** DAHLHAUSER DERBY ENDET MIT PUNKTETEILUNG ***

1:1 lautet das Ergebnis zwischen Amacspor Dahlhlhausen II und DJK "ADLER" Dahlhausen 1923 e.V. nach intensiven 90 Minuten.
Unsere ersatzgeschwächte Mannschaft erreichte gegen eine aus der 1. Mannschaft verstärkte Amacspor-Reserve leider nur ein Unentschieden. Wichtigste Erkenntnis zu diesem Spiel: "Auf die Spieler aus der zweiten Reihe ist Verlass!"
Wieder einmal musste Trainer Emektar auf zahlreiche Spieler verzichten, doch die Nachrücker machten ihre Sache sehr gut. Chancen hüben und drüben, Tore wollten aber lange Zeit nicht fallen. 0:0 zur Halbzeit.
Eine Unachtsamkeit in unserer Verteidigung ermöglichte Amacspor in der 60. Minute die 1:0 Führung. Bajram Latifi beendete aber schon zwei Minuten später mit dem 1:1 Ausgleich unseren seit zwei Spielen andauernden "Torfluch".
Am Ende ein für beide Seiten verdientes Unentschieden in einem intensiven aber stets fairen Lokalderby.


(bk)

 

Weitere Meldungen finden Sie im Newsarchiv!

Aktualisierungen
10.08.2016: Spielplan
16.01.2016: Termine

Link zum Adlerforum

   

      Blumengarten
      Joanita Kulbe
      Hasenwinkelerstr. 185
      44879 Bochum
                                     >>>

      Bestattung
      Franz Thielens
      Auf dem Holte 26
      44879 Bochum
                                     >>>

      Imbiss
      Saloniki
      Ruhrstraße 229
      44869 Bochum
                                     >>>

      Industriemontage
      Burghoff
      König Ludwig Str. 7
      45863 Recklinghausen
                                     >>>